Grün-Weiß 1928 e. V.
Hausdülmen

Corona-Infos

Hier finden Sie alle Information zum Umgang mit dem Corona-Virus in unserem Verein.


Downloads

Aushang TennisanlageDownload PDF hier
Hygienekonzept des SportvereinsDownload PDF hier
Hygienemaßnahmen KurzfassungDownload PDF hier
Hygienevorschriften der Stadt Dülmen
für die Nutzung von Turn- und Sporthallen
Download PDF hier
Anwesenheitsliste HeimspieleDownload PDF hier
Hygienekonzept HeimspieleDownload PDF hier
Checkliste ClubheimdienstDownload PDF hier

Update zur aktuellen Situation

Die ab dem 13.01.2021 geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW sowie die zugehörige Anlage ermöglichen einen weitgehend normalen Sportbetrieb - allerdings mit Einschränkungen. Die AHA-Regeln sind in allen Lebensbereichen verpflichtend anzuwenden.

2-G-Regel

Für die Teilnahme am Sportbetrieb gilt die 2-G-Regel: nachweislich genesen oder vollständig getestet. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schüler/Jugendliche bis zum Alter von 17 Jahren einschließlich. Für die Nutzung von Innenräumen gelten weitere Beschränkungen (u.a. Sport drinnen nur mit 2-G+, d.h. mit zusätzlichem Test oder Boosterimpfung). 

Einfache Rückverfolgbarkeit

Der Kreis Coesfeld hat die Pflicht zur Sicherstellung der einfachen Rückverfolgbarkeit mit Wirkung zum 02.12.2021 wiedereingeführt (s. Allgemeinverfügung vom 01.12.2021). 

Abstandsregeln, Maskenpflicht, Rückverfolgbarkeit, Tests

Um sich und andere zu schützen, wird empfohlen, außerhalb des Sportbetriebes weiterhin den Mindestabstand (1,50 m) einzuhalten und soweit erforderlich eine Maske (min. medizinische Maske) zu tragen. Umkleiden und Duschen können nur mit Einschränkungen genutzt werden.

Durch Registrierung in der Luca-App oder der Check-In-App wird die einfache Rückverfolgbarkeit weiterhin sichergestellt. 

Des Weiteren bitten wir alle Zuschauer beim Zutritt auf unsere Sportanlage um Beachtung der zwei G´s: Geimpft oder Genesen. 

Weitere Regelungen

Die Außentoiletten dürfen nur einzeln betreten werden. Es gilt eine Maskenpflicht (min. medizinische Maske) in Innenräumen sowie im Freien in Warteschlangen, Anstellbereichen oder vor Verkaufsständen. Sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist eine Maske zu tragen. 

Die folgende Übersicht gibt eine Orientierung:


Angesichts der nach wie vor gegebenen Ansteckungsgefahren fordern wir alle Mitglieder und Sportler nachdrücklich auf:

  • die Bestimmungen unseres Hygienekonzeptes strikt einzuhalten,
  • unverändert vorsichtig zu agieren,
  • unnötige Kontakte zu vermeiden und die bekannten Hygieneregeln einzuhalten.


Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand





 

Sie haben...

Sie müssen eine
Größe auswählen.

Wollen Sie die Anzahl wirklich ändern?

Wollen Sie die Anzahl wirklich auf 0 ändern?
Der Artikel wird dann gelöscht!

Wollen Sie diesen Artikel wirklich löschen?