Grün-Weiß 1928 e. V.
Hausdülmen
   << Zurück

Vorjahressieger verteidigt Titel erfolgreich

Indiaca Vereinsmeisterschaft 2018

Die Indiaca Vereinsmeisterschaft 2018 ist erfolgreich beendet und der Vorjahressieger war auch in diesem Jahr nicht zu bezwingen und verteidigte souverän seinen Titel.

In vier Vorrundengruppen bestritten insgesamt 15 bunt gemischte Mannschaften das Turnier. Neben den neun Indiaca-Teams der grün-weißen Abteilung, unter denen auch die jüngsten 11-14 Mädchen tolle Ballwechsel zeigten und zwei Senioren-Teams mit vielen Indiaca-Neulingen ihre Turnierpremiere feierten, waren sechs weitere Mannschaften aus den andern Abteilungen von Grün-Weiß Hausdülmen, wie  Fussball, Tennis oder der Vorstand dabei, um die Indiaca-Federn fliegen zu lassen.

Nach spannenden Spielen zogen acht Mannschaften in der "Oberliga" und sieben Teams in der "Verbandsliga" in die Zwischenrunde. An Kreativität wurde bei den Teamnamen nicht gespart und so traten unter anderem die "Fliegenden Mondeinhörner", "Holgers Prinzessinen", das "Achterteam", "Ballert das da rein Instanbul" und "Gegen uns hätten wir auch gewonnen" gegeneinander an. Zum späteren Nachmittag standen nach den Finalespielen dann die Sieger fest. Im kleinen Finale gewann das junge Team "Et schäumt" gegen die Damen vom "Rotkäppchen Geschwader" die Bronzemedaille.

Die "Silberrücken", die in allen Vorrundenspielen nur einen einzigen Satz gegen die später fünftplatzierte "Indiaca Sekte" nicht gewinnen konnte, bekamen es mit den dynamischen Damen von "Armina Bierfehlt" zu tun. Nach einem 15:7 im ersten Satz für die Herren legten die Damen aber im zweiten Satz mächtig zu und gewannen ihn mit 18:16. So musste der dritte Satz entscheiden, der dann wieder auf das Konto der "Silberrücken" ging. So ist und bleibt der verdiente Vereinsmeister das Team "Silberrücken", das sich auch schon im vergangen Jahr die Krone aufsetzen konnte.

Es war ein erfolgreicher, sportlicher Tag rund um die Indiaca-Abteilung, der vom Orga-Team um Holger Willmer, Dominic Schmauck, Dorina Pastor und Angelika Beckmann souverän geleitet wurde und bei dem die zahlreichen Zuschauer und Spieler das gesellige Miteinander und die lockere Atmosphäre genießen konnten. So sind später am Abend auch schon die ersten Voranmeldung für 2019 eingegangen.

Indiaca Vereinsmeisterschaft 2019: 26.Oktober 2019

2018-11-01_indiaca_vereinsmeisterschaft_01.JPG
Auf dem Siegertreppchen: "Et schäumt" (3. Platz), die Sieger "Silberrücken" und der Vizemeister "Arminia Bierfehlt"

2018-11-01_indiaca_vereinsmeisterschaft_02.JPG
Die "Silberrücken" verteidigten ihren Titel: HG Kühnemund, Christian Freckmann, Thorsten Höwedes und Rainer Haack (von links)

 

Sie haben...

Sie müssen eine
Größe auswählen.

Wollen Sie die Anzahl wirklich ändern?

Wollen Sie die Anzahl wirklich auf 0 ändern?
Der Artikel wird dann gelöscht!

Wollen Sie diesen Artikel wirklich löschen?